Vorstellung

Seit 1992 wird es gegründet. Die Trainingseinheiten wie Ausbildung als Reiseleiter/-in und Kurse im Tourismusmanagement werden durchgeführt. Zurzeit ist der Refreshing-Traningskurs Nr. 8 geplant.

 

 

Ausbildung als Reiseleiter/-in

Lehrinhalte

Folgende Inhalte stehen auf dem Lehrplan.

  • Regeln und Vorschriften des Tourismus verstehen
  • Benimmregeln und ethische Grundsätze für einen Reiseleiter/ eine Reiseleiterin kennen
  • komplexe Touristenbedienung besitzen
  • Bewusstsein für Religion und kulturelles Erbe hervorheben
  • Aufgaben und Arbeit in der Tourismusbranche bemerken
  • den speziellen Wortschatz im Bereich des Tourismus lernen
  • Engagement für den Umweltschutz vertiefen
  • Kenntnisse über die Architektur und das Fach ,, Achäologie‘‘ haben
  • Myanmarische Literatur und Kultur kennenlernen und das Nationalgefühl wecken
  • Traditionen und Bräuche der ethnischen Gruppen verstehen
  • Fremdsprachenkenntnisse erhöhen

Infos zur Ausbildung als Reiseleiter/-in

  1. Einstellungstest –        Englisch, Allgemeinwissen und mündliche Prüfung der verwandten Sprache
  2. Kosten              –         100,000 kyats
  3. Dauer               –         2 Monate
  4. Abschluss         –         Zertifikat

 

Teilnehmervoraussetzungen

  • Abiturzeugnis oder Bachelorzeugnis
  • Empfehlungsschreiben von der Polizei oder von dem Vorsteher des verwandten Orts (als Beweis für die gute Moral)
  • gute Fremdsprachenkenntnisse (mindestens eine Fremdsprache)
  • Staatsbürger/-in mit dem nationalen Ausweis , mindestens 18 Jahre alt
  • das Interesse an Tourismus

 

Infos zur Ausbildung als regionaler Reiseleiter/-in

  1. Einstellungstest (Ab mehr als 100 Teilnehmerzahl)          – Englisch, Allgemeinwissen
  2. Nach der Anordnung einer bestimmten Region               – 100,000 kyats

3.Dauer                                                                               – 1 Monat

4.Abschluss                                                                        – Zertifikat und Reiseleiter-Ausweis

Teilnehmervoraussetzungen

  • Abiturzeugnis oder Bachelorzeugnis
  • Empfehlungsschreiben von der Polizei oder von dem Vorsteher des verwandten Orts (als Beweis für die gute Moral)
  • gute Fremdsprachenkenntnisse (mindestens eine Fremdsprache)
  • Staatsbürger/-in mit dem nationalen Ausweis , mindestens 18 Jahre alt
  • das Interesse an Tourismus
  • Anwohner der bestimmten Region

 

Infos zum Trainingskurs im Tourismusmanagement

  1. Einstellungstest      – Englisch, Allgemeinwissen
  2. Kosten                    – 100,000 kyats
  3. Dauer                     – 2 Monate
  4. Abschluss               – Zertifikat

 

Teilnehmervoraussetzungen

  • Bachelorzeugnis
  • das Interesse an Tourismus
  • aktuelle Tätigkeit im Bereich der Tourismusindustrie oder des Gastgewerbes
  • gute Fremdsprachenkenntnisse (mindestens eine Fremdsprache)
  • Staatsbürger/-in mit dem nationalen Ausweis , mindestens 18 Jahre alt

 

Refreshing-Traningskurs 

Der Kurs richtet sich an die akkredidierten Reiseleiter, deren Lizenzen vom Ministerium aufgrund eines Ablaufs von mehr als 3 Jharen zurückhalten werden.

Infos zum Kurs

  • auf der Liste der Reiseleiter von Ministerium
  • Kosten –  50,000 kyats
  • Dauer  –  2 Wochen
  • Nach dem Programm gilt es für Anmeldung an Direktorat für Hotels und Fremdenverkehr, die Lizenz wieder zu erwerben.

 

Kontaktadresse

No. (458-460), Yathar Condo 2nd floor, At the corner of 31st Street and Maharbandoola Street, Pabeden Township, Yangon.

Telefonnummer

01-380621, 01-373792, 01-375194